Trennlinie

Allein zur Schule?

Auch Erstklässler können ihren Schulweg durchaus schon selbstständig bewältigen. So gelingt’s gefahrlos.

In Deutschland gibt es jedes Jahr über 750.000 Schulanfänger – und bei jedem einzelnen von ihnen machen sich die Eltern Sorgen, ob ihr Kind unbeschadet zur Schule und wieder zurück nach Hause kommt. Wenn Kinder die richtige Begleitung durch die Eltern erfahren, wird aus der Gefahrenquelle Schulweg aber schon bald eine Routineangelegenheit.

Ein Schritt in Richtung Selbstständigkeit

Als angehende Abc-Schützen freuen sich die meisten Kinder mächtig auf die Schule. Dass das mit dem Lernen, den Hausaufgaben und dem Stillsitzen auch ganz schön doof sein kann, wird ihnen erst später bewusst – zunächst einmal ist die Einschulung eine ganz entscheidende Etappe auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Und zum „Groß-sein“ gehört auch das Bestreben, Dinge allein zu tun. An diesem Punkt sind natürlich die Eltern gefragt, deren Entscheidung es letztendlich ist, welche Herausforderungen dem Kind zuzutrauen sind. Ob ein Kind allein zur Schule gehen sollte, hängt von seinem Entwicklungsstand, aber auch von der Gefährlichkeit der Strecke ab. Wenn der Weg nicht gerade extrem schwierige Straßenüberquerungen oder gar zu lange Fußmärsche beinhaltet, sollten die Eltern so schnell wie möglich die aus der Kindergartenzeit gewohnte Begleitung aufgeben. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kinder müssen ohnehin lernen, selbstständig am Verkehrsgeschehen teilzunehmen. Hinzu kommt, dass ihnen die Bewegung an der frischen Luft guttut und sie aufnahmebereiter für den Unterricht macht als eine Fahrt auf dem Rücksitz der Familienkutsche. Schließlich ist noch der soziale Aspekt zu bedenken: der Schulweg bietet viele Gelegenheiten, Freundschaften zu schließen, miteinander zu reden und sich zum Spielen zu verabreden.


Seite 1 von 3: Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | » zurück zur Artikelübersicht

Anzeigen
Web-Adressbuch für Deutschland
Das Web-Adressbuch für Deutschland Im Kapitel Soziales präsentiert die Redaktion des Web-Adressbuches für Deutschland eine große Auswahl an informativen Seiten rund um das Thema Familie, Eltern, Kinder und Erziehung.
www.web-adressbuch.de


© Copyright 2017 m.w. Verlag GmbH