Trennlinie

Sparen will gelernt sein…

…und das Ausgeben erst recht! Wer seinem Kind schon früh einen vernünftigen Umgang mit Geld beibringt, verschafft ihm einen Vorteil beim Start ins Erwachsenenleben.

Geld hat es unserem vierjährigen Sohn angetan: Er liebt seine Spielzeugkasse, die laut klingelt, wenn man das Register öffnet, und die ein lautes „Düdelüt“ ertönen lässt, wenn man die Kreditkarte durch den Leseschlitz zieht. Besonders gern spielt er das Spiel „Kaufer und Verkaufer“ mit seinen beiden Kindergartenfreundinnen; und es ist immer wieder sehr hübsch mitanzusehen, wie alle drei – sehr ernsthaft bei der Sache – kleine Pappschachteln aus dem großen Sortiment auswählen, in ihren Einkaufskorb packen, dann aufs Laufband legen und sich mit einigen den Erwachsenen abgelauschten Höflichkeitsfloskeln verabschieden. Nur wie das mit dem Geld funktioniert, haben sie noch nicht wirklich kapiert. Für einen Einkauf von fünf Cent gibt es da schon mal ein paar Spielgeld-Fünfhunderter als Wechselgeld. Oder dem Kunden wird vom Ladenbesitzer erst einmal feierlich der gesamte Inhalt der Kasse ausgehändigt, bevor es ans Bezahlen geht…

Aber warum sollte es den Kleinen auch anders gehen als den Erwachsenen? Von denen könnten schließlich so manche ebenfalls eine kleine Nachhilfestunde in Sachen „vernünftiger Umgang mit Geld“ gut gebrauchen. Seinen Kindern schon frühzeitig den Wert des Geldes zu vermitteln, ist im Idealfall auch für einen selbst eine Lektion in gutem Haushalten. Lassen Sie sich von unseren Tipps dazu anregen, in der Familie offen über Geld zu sprechen. Nur so können Sie Ihren Kindern klarmachen, was hinter diesem doch sehr abstrakten Begriff steckt – und so deren Eigenverantwortung stärken.


Seite 1 von 4: Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | » zurück zur Artikelübersicht

Anzeigen
Web-Adressbuch für Deutschland
Das Web-Adressbuch für Deutschland Im Kapitel Soziales präsentiert die Redaktion des Web-Adressbuches für Deutschland eine große Auswahl an informativen Seiten rund um das Thema Familie, Eltern, Kinder und Erziehung.
www.web-adressbuch.de


© Copyright 2017 m.w. Verlag GmbH